Rudern

Infos & Termine zu Regatten, Zielfahrten und Wanderrudern

Training

Infos & Termine  Rudertraining. Kraftsport und Tischtennis

Jugend

Regattasport, Trainerteam und Termine der Jugendabteilung

Aktuell

FISA World Rowing Master Regatta 8. - 11. September

Vom 8. bis 11. September 2016 findet in Kopenhagen die FISA WORLD ROWING MASTER REGATTA statt. Dies ist die inoffizielle Weltmeisterschaft der Master Ruderer. Zu dieser Regatta haben Ruderer aus 48 Nationen gemeldet, u.a. aus Nordamerika, Brasilien, Argentinien, Australien, Neuseeland und Südafrika. Sogar Ruderer aus Hongkong, Pakistan, Iran, Indien, Japan und Ägypten sind am Start. Insgesamt haben

582 Vereine gemeldet in 3433 Booten.

 

Bei dieser größten Regatta weltweit starten unsere vier Masters-Ruderer vom Wilhelmsburger Ruder Club: Klaus und Peter Schlatermund, Rainer und Axel Szymczak. Dreimal im Vierer ohne Stm. in der Altersklasse Mindesdurchnittsalter (MDA) 60 Jahre, MDA 65 Jahre und MDA 70 Jahre. Im Rennen der Altersklasse 70 Jahre erhoffen sich diese vier eine Medaille. In diesem Rennen geht es gegen Gegner aus den USA, Schweden, Dänemark und Großbritannien. Weitere Rennen bestreiten die Ruderer des WRC im Einer mit Axel Szymczak und Rainer Szymczak.

 

Ein weiteres Mitglied des WRC geht in Kopenhagen ebenfalls an den Start. Katrin Martinen startet für die RG Hansa im Achter und im Doppelvierer ohne Stm.

 

Wir wünschen allen Sportlern viel Glück und Erfolg und drücken die Daumen.

Ein Dankeschön von der ev.- methodistischen Kirche

Das war wirklich ein gelungenes Fest am 7. August auf dem Gelände des Wilhelmsburger Ruder Club, schreibt die InselArche in ihrer aktuellen Ausgabe. Die Friedenskirche und InselArche in HH-Wilhelmsburg hatten eingeladen. Und viele waren gekommen: Flüchtlinge aus Syrien, Menschen aus Indonesien, den USA, Mexiko und natürlich Einheimische.

13. August 2016: Zielfahrt zu den Wikingern

Hafenrundfahrt zu den Wikingern: Samstag, 13. August  Kurzbericht und Bilder

 

11. Juni 2016:                                                            Zielfahrt zum Wilhelmsburger Ruder Club

Auf dem Aßmannkanal und auf dem Rasen vor dem WRC Bootshaus war viel an diesem Tag Betrieb: Rund einhundert Wanderruderer aus acht Hamburger Rudervereinen waren mit ihren Booten zur Zielfahrt beim Wilhelmsburger Ruderclub gerudert. Die Sonne schien, der Grill lief auf vollen Touren, die Getränkeboxen waren mit Bier und Saft gefüllt. Das Buffet und die Waffelbar hatten sich fünf Sterne verdient. Dazu Musik von zwei Bands. Die Zielfahrt zum WRC war für alle Teilnehmer und WRC-ler ein toller Tag. Höhepunkt waren die drei Schiffstaufen: zwei Boote, die Katrin Martinen dem Club zur Verfügung stellt, und ein Boot für unsere Mastersruderer. Die schönsten Bilder von der Zielfahrt seht ihr hier:

8. April 2016:                                                              WRC als Wanderruderverein ausgezeichnet

Bei der 150-Jahr-Feier des RC Allemania zeichnete ACC/NRB-Wanderruderwart Ulrich Rothe den Wilhelmsburger Ruder Club als zweiterfolgreichsten Ruderverein (Nach dem Biller RC) bei den Zielfahrten in Hamburg aus. Wer hätte das gedacht? Wir nicht. Als Anerkennung überreichte Ulrich Rothe WRC-Vize Gregor Waschkowski und den wackeren Wanderruderern, die die längste Anfahrt zum RCA hatten, eine Art "Ehrenwimpelkaskade" und einem Scheck über 100 €.

Neues Boot

Wir haben ein neues Boot: ein Maasboot Winged Aero, das besonders geeignet ist für Ruderer und Ruderinnen, die gern im Einer fahren, sich aber im schmalen Skiff nicht so wohl fühlen und mit den schweren Holzbooten nicht gern umgehen. Wir haben es günstig vom RC Allemannia inkl. eines Paars Skulls erwerben können.

 

Das Boot hört übrigens auf den Namen Wilhelmine (Die Bootstaufe steht natürlich noch aus). Aufgrund der besonderen Lackierung (Graffiti-Besprayung) bitte ich, ein paar Umgangsregeln zu beachten:

Das Boot sollte

a) nur mit Schwamm und Lappen gesäubert werden (nicht mit kratzigen Bürsten etc.)

b) grundsätzlich nicht verkehrt herum auf Holzböcke gelegt werden, sondern in die neuen, roten Stoffhalter von Wintech.

Ansonsten glaube ich, dass wir viel Spaß mit Wilhelmine haben werden.  Thomas

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wilhelmsburger Ruder Club

E-Mail

Anfahrt